myfactory International gewinnt zehn Neukunden

Die myfactory International GmbH (myfactory.com), mit der myfactory.BusinessWorld erster Anbieter einer kompletten SaaS-Unternehmenssoftware in Deutschland, gewinnt aktuell zehn Neukunden. Bei den Neukunden handelt es sich um mittelständische Unternehmen aus den Bereichen Medizin- und Elektrotechnik, Großhandel und Dienstleistung, die sich in den vergangen Wochen für die Software von myfactory entschieden haben.

Die Entscheidung für den SaaS-Ansatz erfolgte, da Dank des zentralen Hostings und den damit verbundenen geringen monatlichen Kosten vor allem Mittelständler, Freiberufler und Gründer in die Lage versetzt werden, mit überschaubarem Budget alle Vorteile einer professionellen Unternehmenssoftware zu nutzen. Wichtigstes Kriterium bei der Entscheidung für myfactory waren daher die Vorteile, die das Unternehmen mit seiner komplett webbasierenden Software liefert. Insbesondere die Kostenvorteile gegenüber der Installation im Unternehmen, eine komplette Kostentransparenz und Kostenkontrolle, kurze Einführungszyklen und die hohen Sicherheitsstandards eines professionellen Rechenzentrums wurden als Gründe für die Entscheidung genannt.

Rene Meister, Geschäftsführer der myfactory International GmbH freut sich: „SaaS-Lösungen gewinnen im Mittelstand an Akzeptanz. Auch hier wollen Unternehmen ihre Software so strukturieren, dass sie problemlos aus- und umgebaut werden kann. SaaS-Lösungen erfüllen diese Bedingung. Sie versetzen Unternehmen beispielsweise in die Lage, die Software an verschiedenen Standorten und Filialbetrieben einzusetzen, ohne ihre bisherige IT-Landschaft umbauen zu müssen.“

Die betreuenden Partner

Die Neukunden wurden gewonnen und betreut von den myfactory-Partnern IT -Consulting Torsten Kauka in Blankenburg, K&K Consulting in Kleinmachnow, IT-Consulting Harle in Augsburg, Netfactory Fürstenau und dem EDV-Service Olaf Börner in Eisenach.

(openPR)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.