Im Frühling Neukunden begrüßen

b2b-Kraeuter

Werbegeschenke machen den Marketing-Mix rund. Nach Fernseh- und Printwerbung belegen Werbeartikel und Werbegeschenke den dritten Platz in der Rangfolge der genutzten Werbemittel. Sie unterstützen werbende Unternehmen bei der Kundenbindung und sind optimale Kommunikatoren für die Neukundenansprache. Gerade jetzt zu Frühlingsbeginn empfiehlt es sich, mit zielgruppenspezifischen Werbegeschenken den Frühling und gleichzeitig Neukunden zu begrüßen.

Werbegeschenke mit Werbedruck und Claimgravur kommunizieren Firmen- oder Produktbotschaften. Sie steigern die Bekanntheit werbender Firmen, Vereine und Institutionen und erinnern Kunden an beworbene Produkte und Services.

Direkt an Zielgruppen verteilte Werbegeschenke sichern Aufmerksamkeit. Weil Werbeartikel und Werbegeschenke häufig weitergereicht oder öffentlich zur Schau gestellt werden, erreichen sie eine hohe Kontaktzahl in den angepeilten Zielgruppen.

Der Office-Garden ist eine witzige Werbeidee, die in Büros viel Aufmerksamkeit gewinnt. Einfach die Torftablette aus dem Beutel nehmen und gießen. Hochwertig bedruckt, trägt ein Einleger im Beutel Kontaktdaten und Motiv direkt zur Zielgruppe.

Auch das Klappkärtchen Kräuter (www.giffits.de/klappkaertchen-kraeuter-individueller-druc…) fällt werblich aus dem Rahmen und sichert hohes Interesse. Eine feine Kräutermischung steckt im mailingfähigen Klappkärchen drin. Die Große Werbefläche auf dem Kärtchen bietet sich für Digitaldruck an.

Der finanzielle Einsatz für Werbeartikel und Werbegeschenke ist im Verhältnis zu anderen Werbeformen gering. Und die Investition in die Kundenbeziehung lohnt sich. Schließlich sind die Firmen- oder Produktbotschaften auf dreidimensionalen Werbemitteln plastisch vermittelbar und machen eine Botschaft erlebbar. Erlebnisse, die nachhaltig wirken, die Zielgruppe positiv stimmen und damit das Business beleben.
(openPR)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.