Was bedeutet eigentlich B2B?

B2B ist eine in der Wirtschaft übliche Abkürzung, die Geschäftsbeziehungen zwischen Firmen beschreibt.

Die Buchstaben-Zahlen-Kombination kommt aus dem Englischen und steht für „Business to Business“. Übersetzt heißt das soviel wie „von Geschäft zu Geschäft“, im Gegensatz „von Geschäft zu Endverbraucher“, im Englischen „Business to Consumer“.

Beteiligt sind stets zwei oder mehr Firmen, wenn es in der Geschäftswelt um eine solche Beziehung geht. Diese Beziehungen können verschieden ausfallen, daher nachfolgend einige Beispiele.

Zulieferer und Großmärkte

Selten wird alles, was für die Produktion von einem technischen Gerät benötigt wird, tatsächlich von einer einzigen Firma in einer einzigen Produktionsanlage hergestellt. Das betrifft alle Bereiche des zeitgenössischen Lebens, von Computern über Textilien bis hin zu Kosmetika und Lebensmitteln. So werden beispielsweise Naturfasern in aller Welt von kleineren Unternehmen oder einzelnen Bauern angebaut und an mittelgroße Firmen geliefert, die die Rohmaterialien weiterverarbeiten, reinigen, zu Fäden verspinnen (oder verspinnen lassen). Diese werden dann von einem weiteren Unternehmen eingefärbt, an eine Weberei gegeben und dort zu Stoffen verarbeitet. Diese landen in einer Schneiderei, wo sie zu Textilien verarbeitet werden. Allein auf diesem Weg sind mehrere B2B Beziehungen vorhanden. Es gibt also eine ganze Menge Business to Business Beziehungen, wenn man sich um Maschinen, Farben und Fäden, Nadeln et cetera in diesem Produktionsablauf Gedanken macht. Die einzige Business to Customer Beziehung entsteht, wenn das fertige Hemd im Laden an seinen Besitzer gebracht wird. Großmärkte und Zulieferer sind meist ausschließlich an geschäftlichen Kontakten beteiligt, die den Endverbraucher nicht erreichen. Wenn der Kneipenwirt von nebenan seine Bierfässer in der Brauerei bestellt, ist auch er kein Endkunde (steht zumindest zu hoffen), sondern ein Geschäftskunde – denn er wird das Bier ausschenken und damit weiterverkaufen.

Eine ganz eigene Geschäftswelt

Außer in Form von nötigen Preiserhöhungen oder (seltener) produktionsbedingten Preissenkungen bekommen Endkunden von diesen Beziehungen nicht viel mit. Dennoch sind sie wichtig, und dementsprechend gibt es genügend Wirtschaftswissenschaftler, die sich damit auseinandersetzen. Marketing spielt eine Rolle, und in dieser Disziplin werden die verschiedenen Geschäftsmodelle beschrieben und analysiert.

Weiterlesen Was bedeutet eigentlich B2B?

Mikrobohrungen und Laser Mikrobearbeitung im B2B Bereich

Die Lasertechnologie kennen wir vor allem aus Filmen, die schon einige Jahre alt sind. Dort konnte jede Art von Werkstoff mit dem Laser bearbeitet werden.

Das Werkzeug bestach vor allem durch die unglaubliche Genauigkeit und uns stockte als Zuschauer der Atem dabei. Doch was ist daraus geworden?

Die Lasertechnologie bestimmt schon lange die Produktionsprozesse

In vielen Prozessen der Fertigung von Materialstücken spielt die Lasertechnologie heute eine wichtige und tragende Rolle. So wäre beispielsweise die Produktion von Autos überhaupt nicht mehr ohne die präzisen Schneidemöglichkeiten denkbar. Was schleichend und mit viel Pionierarbeit begann ist heute unabkömmlich in der produzierenden Industrie.

Doch was ist mit anderen Unternehmen? Ist die Lasertechnik für jeden verfügbar?

Weiterlesen Mikrobohrungen und Laser Mikrobearbeitung im B2B Bereich

Nachhaltigkeit im Privat und Berufsleben

Der Klimawandel ist ein unbestrittenes Phänomen. Woher er kommt und wohin er uns führen wird, ist heute noch nicht absehbar. „Irgendetwas“ ist aber da und „irgendwie“ beeinflusst uns das als Menschen auch. Und zwar im privaten als auch beruflichen Bereich. Das „irgendwie“ und „irgendwas“ lässt sich mittlerweile auch verlässlichen Studien beispielsweise zu den Abgasen belegen.

Diese kann man ignorieren oder sich doch einfach mal fragen, welchen Beitrag man als Einzelperson zur Verbesserung leisten kann.

Umweltbewusst leben fördert das eigene Wohlbefinden

Einen Großteil des Tages bewegen wir uns an einigen, wenigen Stellen. Diese verbrauchen Energie umso zu funktionieren, wie wir es angedacht haben. Die dabei benötigte Energie kann durch einen bewussten Umgang damit aus nachhaltigen Quellen genutzt werden. Unter der Nachhaltigkeit versteht man an der Stelle vor allem die Verwendung von Quellen, die unsere Umwelt nur gering oder gar nicht belasten.

Weiterlesen Nachhaltigkeit im Privat und Berufsleben

Verpackungsmöglichkeiten für den Versandhandel

Das Internet übernimmt unsere bisherigen Gewohnheiten zunehmend. So ist es kaum verwunderlich, dass auch der Versand von Gütern schon lange erfolgreich über das Internet geordert werden kann. Im Fokus standen hierbei vor allem Waren, die den üblichen Postweg unbeschadet überstehen konnten.

Herausforderung verderbliche Güter

Speziell in den letzten fünf Jahren hat sich ein Segment besonders stark entwickelt: Der Versand von frischem Gemüse, Fleisch und anderen verderblichen Waren. Die Herausforderung hierbei ist es die Kühl- und Frischekette durch den Paketversand ununterbrochen bis zum Kühlschrank des Endkunden zu gewährleisten.

Weiterlesen Verpackungsmöglichkeiten für den Versandhandel

3 Gründe warum ein Kaffeevollautomat für Firmen von Vorteil ist

Der Kaffee ist als Pausenerfrischung, Stressbewältiger und vor allem purer Genuss aus unseren Büros nicht mehr wegzudenken. Keine längere Unterhaltung und auch kein Meeting findet ohne das gebrühte, schwarze Gold statt. Es ist sogar möglich zu behaupten, dass die Arbeitsmoral und die Zufriedenheit der Kollegen und Mitarbeiter in einem Büro auch durch die Qualität des Kaffees beeinflusst werden. Denn ist der Kaffee schlecht, wird es schnell zu einem Thema, das überall diskutiert werden wird.

Guter Kaffee ist eine Kunst!

Was macht einen guten Kaffee aus? Vor allem ist es die Qualität und die Röstung der Bohne. Hier gibt es vermutlich genauso viele verschiedene Varianten wie es Angebote am Markt gibt. Stark, mild, koffeinfrei, aromatisch oder mit Crema – um nur einige zu nennen. Aus diesem breiten Angebot sucht sich jeder seine individuelle Lieblingssorte und genießt diese am liebsten frisch zubereitet.

Frisch und variantenreich

Wer kann so viel Auswahl frisch zubereitet bieten? Ein professioneller Kaffeevollautomat ist dank qualitativ hochwertiger Verarbeitung und belastungsfähiger Technik genau dazu in der Lage. Per Knopfdruck wird die getroffene Auswahl frisch im Kaffeevollautomat selbst zubereitet und serviert dem Mitarbeiter den puren Kaffee-Genuss.

Weiterlesen 3 Gründe warum ein Kaffeevollautomat für Firmen von Vorteil ist

Warum der Arbeitsplatz ergonomisch gut gestaltet werden sollte

Der größte jemals vermessen Mann braucht 272 cm „ans Maßband“; die größte Frau 254 cm. Hingegen die kleinsten Mann und Frau im Guinness Buch der Rekorde wurden gerade einmal knapp 60 cm groß. Was hat das zu bedeuten? Es gibt große und kleine Leute, die aber allesamt an einem Arbeitsplatz arbeiten können müssen. Während die kleinsten Menschen nichts sehen würden, bekämen die größten Menschen keine Luft und Haltungsschäden.

Die ergonomische Arbeitsplatzgestaltung ermöglicht Individualisierung

Unsere eigene Körperhaltung hat maßgeblichen Einfluss auf unsere Konzentration und damit das Arbeitsergebnis. Wer „wie ein Schluck Wasser“ auf dem Stuhl sitzt und in der falschen Höhe arbeitet, ist Untersuchungen nach weniger produktiv. Die gerade Sitzhaltung ermöglicht es uns die größtmögliche Luftmenge aufzunehmen und damit unseren Körper und seine Zellen am besten mit Sauerstoff zu versorgen. Ebenfalls begünstigt wird unsere Haltung von der optimalen Entfernung der Geräte wie beispielsweise der Tastatur und des Monitors.

Weiterlesen Warum der Arbeitsplatz ergonomisch gut gestaltet werden sollte

Die Rechte Ihres Business sichern

„In dubio pro reo“ – Im Zweifel für den Angeklagten. Das ist etwas, was Sie als Unternehmer niemals hören wollen, wenn es um die Wahrung Ihres eigenen Geschäfts geht. Um hier entsprechend vorzubeugen gilt es die Betriebsgeheimnisse und –Abläufe so gegen Zugriffe von außen zu schützen, dass der Wert der Firma erhalten bleibt. Einfacher gesagt als getan in Zeiten von Industriespionage, unbedachte Trittbrettfahrern und einem teilweise undurchsichtigen Dschungel von Gesetzen.

Was hilft? Sichern sie sich ab

Sobald Sie als Unternehmer oder Ihr Unternehmen den Verdacht des Rechtemissbrauchs hat, sollten Sie hier entsprechende Vorkehrungen treffen. Einerseits gilt es die eigenen Interessen zu schützen und andererseits den Rechtemissbrauch zu verfolgen. Hierbei gilt es die Informationslage so eindeutig und deutlich aufzubereiten, dass der Gegner keinerlei Ausflüchte nehmen kann.

Weiterlesen Die Rechte Ihres Business sichern

Vorteile einer Werbeagentur für Ihr Business

Die Wahl der verschiedenen Werbemittel ist besonders in der heutigen Zeit von großer Bedeutung. So kann eine falsche gewählte Kampagne vollständig untergehen und keinen Effekt erzielen. Das bedeutet für den Unternehmer selbst einen Totalverlust des eingesetzten Kapitals, ohne das eine nennenswerte Gegenreaktion der Zielgruppe gibt. Umso wichtiger ist es an der Stelle die richtigen Werbemittel richtig einzusetzen.

Eine Agentur spart Zeit

Oftmals fehlt es dem Unternehmer vor allem an einem: Zeit! Weder hat er oder sie die Zeit sich intensiv mit den verschiedenen Werbemöglichkeiten vertraut zu machen noch die Kampagne mit der entsprechenden Priorität zu betreuen. Insofern ist der Einsatz einer Werbeagentur an der Stelle für den Unternehmer eine klare Zeitersparnis. Er kann seine Anforderungen und Wünsche formulieren, die dann von den Experten der Agentur in die richtigen Marketing-Kanäle umgesetzt wird.

Weiterlesen Vorteile einer Werbeagentur für Ihr Business

Auf was ist für eine professionellen Firmenwebsite zu achten?

Wer heute als Einzelunternehmer oder Unternehmen nicht über eine Website verfügt, verpasst die große Chance auf zusätzliche Geschäfte. Auf Messen, Events und anderen Netzwerk-Veranstaltungen werden nur noch selten Hochglanz-Kataloge ausgeteilt.

Zu schnelllebig ist das Geschäft geworden und zudem bietet eine Website im B2B-Bereich die hervorragende Möglichkeit sich dort hinreichend und ohne Gewichts- oder Platzbeschränkungen zu präsentieren.

Die Firmenwebsite als Katalog und Visitenkarten

Sie haben keine Ahnung, wie Sie eine Firmenwebsite erstellen sollen? Oder ist Ihnen nicht geläufig worauf es dabei ankommt und was wichtig ist? Es gibt hierzu eine Vielzahl von Anbietern, die Ihnen und Ihrem Business eine attraktive und passende Firmenwebseite gestalten können. Mehr Infos gibt es hier.

Um Ihr Business ins richtige Licht zu rücken und wirksam zu präsentieren ist eine Firmenwebseite mittlerweile unabdingbar. Es wäre grob fahrlässig auf diese Option zu verzichten. Immerhin ist Ihre Präsenz 24 Stunden am Tag und 7 Tage in der Woche erreichbar, so das Interessierte sich jederzeit Informationen zu Ihnen einholen können.

Weiterlesen Auf was ist für eine professionellen Firmenwebsite zu achten?