Homeoffice – Vorteile für Mitarbeiter und Unternehmen

b2b-homeofficeIn den Niederlanden gibt es bereits einen Rechtanspruch auf Home Office. Doch hierzulande sträuben sich immer noch viele Firmen gegen die Arbeit von zuhause und lassen sich damit die großen Chancen für entgehen, die das Home Office bieten kann.

Home Office – von Firmen immer noch skeptisch betrachtet

Home Office ist weltweit ein Trend, der von immer mehr Unternehmen und Mitarbeitern gerne genutzt wird. Während in den Niederlanden bereits ein Drittel aller Beschäftigten im Home Office arbeitet, wird diese Art zu arbeiten hierzulande vor allem von den Firmen doch immer noch eher skeptisch betrachtet. Die fehlende Kontrolle der Mitarbeiter und die befürchteten aufwendigen technischen Lösungen werden oftmals als die größten Nachteile angesehen. Dabei bringt das Home Office auch für Firmen diverse Vorteile mit sich.

Die Vorteile für Unternehmen

Moderne Kommunikationsmedien bieten komfortable Lösungen für das Home Office. Die fehlende Kontrolle muss freilich durch Vertrauen ersetzt werden. Doch ist längst nachgewiesen, dass die Produktivität von Mitarbeitern, die im Homeoffice arbeiten, ansteigt und die Krankheitsrate sinkt. Dazu führt das Arbeiten im Home Office auch zu einer Kostenersparnis für die Firma. Insbesondere im B2B Bereich können sich mehrere Heimarbeiter einen Arbeitsplatz teilen und so einen Teil der Arbeit im Büro verrichten. Die Bindung an die Kollegen bleibt so erhalten und der Arbeitnehmer bleibt im betrieblichen Geschehen integriert.

Für Mitarbeiter überwiegen die Vorteile

Arbeitnehmer sind vom Homeoffice weitaus mehr angetan, als dies derzeit noch in den Chefetagen der Fall ist. Die Vorteile für Heimarbeiter liegen klar auf der Hand. Eine freiere Zeiteinteilung, die bessere Vereinbarkeit von Job und Familie und die Zeit- und Kostenersparnis durch den Wegfall des täglichen Arbeitsweges sprechen für sich.

Bild Copyright: Image by StockUnlimited

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.