Arbeitserleichterungen für Ihr Business

b2b-sensorenWie hoch ist die aktuelle Bahnspannung in einem bestimmten Verarbeitungsprozess in meinem Unternehmen?

Welche Möglichkeiten habe ich, diese exakt zu messen? Und gibt es eine ebenso zuverlässige wie leistungsstarke Businesssoftware, die die Ergebnisse zur umgehenden automatisierten Korrektur an die entsprechende Maschinensteuerung weiterleitet? Lesen Sie gleich weiter in unserem B2B-Blog, hier finden Sie die Lösung auf diese Fragen.

Sensoren als Grundlage der Steuerung

Die empfindsamen Sensoren, die Sie für eine effiziente und somit erfolgreiche Maschinensteuerung benötigen, befinden sich in sogenannten Kaftmessdosen oder Kraftaufnehmern.

Weiterlesen Arbeitserleichterungen für Ihr Business

Mitarbeiter im Außendienst – Mehr Mobilität für bessere Umsätze

b2b-SmartphoneZu den herausragenden Eigenschaften der Gegenwart gehört es, dass Mobilität immer wichtiger wird.

Insbesondere im gewerblichen Bereich ist es inzwischen unabdingbar, mobil telefonieren oder das Internet nutzen zu können. Die Rolle des Handys im Außendienst wird deshalb von ebensolcher Bedeutung wie der Mobilfunk für Unternehmen.

Nicht ohne Grund gehen immer mehr Unternehmen dazu über, ihre Mitarbeiter mit einem eigenen Handy oder Smartphone auszustatten.- Dabei ist die richtige Auswahl des Handys für den Mitarbeiter von entscheidender Bedeutung.

Die passgenauen Lösungen für die Mitarbeiter aussuchen

Inzwischen haben sich verschiedene Anbieter darauf spezialisiert, passgenaue Lösungen für den Einsatz in Unternehmen oder im Außendienst zu entwickeln und zu günstigen Konditionen anzubieten.

Weiterlesen Mitarbeiter im Außendienst – Mehr Mobilität für bessere Umsätze

Schweizerische Post und eigene Briefe auf den Bildschirm

[Trigami-Review]

Seit langem schon denke ich darüber nach, wie ich meinen Briefkasten abschaffen kann. Mindestens 50 % der Post schmeisst man weg. Weitere geschätzte 35 % werden einmal angeschaut und schon sollen Sie in irgendeinem Ordner landen wo Sie die nächsten schätzungsweise 7 Jahre verstauben. Bleiben also 15 % der Post die bearbeitet wird. Wenn das geschehen ist wird auch diese Post archiviert und weggestellt. Weiterlesen Schweizerische Post und eigene Briefe auf den Bildschirm