Aus dem Produktions-Bereich nicht wegzudenken

b2b-absauganlagenDreck und Staub zählen in Produktionseinrichtungen zum Alltag, weshalb viele Unternehmen auf Absauganlagen zurückgreifen, um ihr Business buchstäblich sauber zu halten.

Durch Absauganlagen werden vor allem störende Partikel in der Luft beseitigt. Nicht nur feste Partikel, auch flüchtige Gase werden durch eine Anlage zum Absaugen restlos beseitigt, wodurch Gefahren deutlich reduziert werden können.

Nicht nur produzierendes Gewerbe bedient sich der Technik, dass Prinzip dürfte dem Privatverbraucher von der heimischen Dunstabzugshaube in der Küche bekannt vorkommen.

Die Luft sauber halten und die Produktionsbedingungen verbessern

Gerade im Holzbau ist eine leistungsstarke Absauganlage unverzichtbar, da sich Mitarbeiter ansonsten leicht an Spänen in der Atemluft verletzen können. Besonders betroffen ist dabei die Nase, weshalb viele Schreiner und Tischler häufig mit Nasenbluten zu kämpfen haben.

Anlagen zum Absaugen werden nicht nur im produzierenden Handwerk eingesetzt, auch in Laboren sind leistungsstarke Anlagen zum Absaugen von enormer Bedeutung. Mitarbeiter werden vor giftigen Gasen und anderen Substanzen in der Luft geschützt.

Nicht selten werden Vorrichtungen zum Absaugen auch in Fertigungsmaschinen eingesetzt, da auf diesem Weg die Trockenbearbeitung optimiert werden kann, Ölnebelrückstände und Staubpartikel können auf diesem Weg restlos abgesaugt werden.

Anlagen für jedes Unternehmen verfügbar

Den passenden Ansprechpartner für Absaug- und Entstaubungsanlagen zu finden, ist nicht unbedingt einfach. Zahlreiche Unternehmen bieten heute Sauganlagen für unterschiedliche Bedürfnisse und Spezifikationen an.

Bei der Auswahl des richtigen Partners ist die Betriebssicherheit das oberste Gebot. Anbieter die sich auf die Betriebssicherheit fokussieren und zugleich größtmögliche Wirtschaftlichkeit bieten, sollten in die engere Auswahl gefasst werden.

Eine Investition in eine Entstaubungsanlage ist zugleich immer ein Blick in die Zukunft, der Partner im Business sollte also auch immer hinsichtlich seiner Kompetenz und Fortschrittlichkeit ausgewählt werden, damit für die eigene Produktionsanlage stets der bestmögliche Service abgerufen und ggf. Nachrüstungen vorgenommen werden können.

Insbesondere beim Service sollte genau hingesehen werden, wird Beispielsweise eine kostenfreie Wartung angeboten, wie hoch sind die Reparatur- und Anfahrtskosten bei einem Schadensfall? – Wer konsequent plant, kann mit einer Absauganlage mit vergleichsweise geringen Mitteln die Produktherstellung dauerhaft optimieren und das Arbeitsumfeld deutlich aufwerten.

Bild von lilli2de via flickr.com

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.