PURL-Marketing: Porsche-Dialog spricht (fast) alle Sinne an

ART-KON-TOR – die B2B Agentur, ist ein langjähriger Premiumpartner der Flymint GmbH. Viele Projekte wurden bereits gemeinsam erfolgreich abgeschlossen. Dieses Interview mit Karsten Meyer, Geschäftsführer von ART-KON-TOR Kommunikation, zur Einführung des neuen Porsche Panamera im Porsche Zentrum Mannheim gibt einen Einblick, wie Kommunikationsagenturen und -beratungen das FLYMINT®-Dialogtool für ihre Kunden erfolgreich zur Absatzförderung und Vertriebsunterstützung einsetzen können.

Frage: Wie entstand die Zusammenarbeit zwischen dem Porsche Zentrum Mannheim und ART-KON-TOR? Welches Ziel hatte sich der Kunde gesteckt?

Karsten Meyer: Da ART-KON-TOR sich auch viel im Süden und Südwesten Deutschlands aufhält, hat es sich herumgesprochen, dass wir ein Tool zur Leadgenerierung einsetzen. Daher kam das Porsche Zentrum Mannheim auf uns zu, um es mit dem FLYMINT®-Dialogtool bei der Markteinführung des Porsche Panamera zu unterstützen. Ausgewählte Kunden aus der Zielgruppe der Ärzte, Rechtsanwälte und Unternehmer sollten zielgenau angesprochen werden. Unser Kunde wollte sich quasi aus 500 angeschriebenen VIPs die „Nuggets“ aus dieser gefilterten Zielgruppe „heraussuchen“. Ziel der Dialog-Kampagne war es, den Kunden „Emotionalität pur“ zu zeigen und daraus Probefahrten zu generieren.K.M.: An sich kannte der Kunde das FLYMINT®-Dialogtool noch nicht. Die Idee damit zu arbeiten, entstand aber aus ART-KON-TORs Reputation heraus, da wir uns auch viel mit Vertriebsunterstützung und Verkaufsförderung beschäftigen. Für das Porsche Zentrum Mannheim war es genau das richtige Tool zur richtigen Zeit.

In welcher Art und Weise wurde das FLYMINT®-Prinzip umgesetzt ?

K.M.: Der Porsche-Dialog ist durch seine emotional-sensorische Aufmachung gekennzeichnet. Schon der Beileger [Anm.: eine Feder] des verschickten Kundenbriefes sollte die Leichtigkeit des Panamera darstellen. Besonders wichtig war uns die Bildästhetik des Online-Dialogs. Nachdem die Karosserie von außen präsentiert wurde, stieg man in den hochwertig ausgestatteten Innenraum ein. Daneben sollte der Sportwagen die Kunden auch mit anderen Sinnen emotional begeistern. Der Sound des Motors stand besonders im Vordergrund – man sollte den Porsche Panamera schon vorher hören können. Schlussendlich gab es eine Weiterleitung zu einer Microsite, die nochmals die gesamte Porsche-Familie präsentierte und auf das Portfolio des Porsche Zentrums Mannheim verwies.

Welchen Eindruck hatte das Porsche Zentrum Mannheim vom FLYMINT®-Dialogtool?

K.M.: Der Kunde war äußerst zufrieden, denn 37 Prozent Response sind ein wahnsinniges Ergebnis im Vergleich zu herkömmlichen Briefmailings – gerade auch wenn es sich um so ein hochwertiges Produkt wie dem Porsche Panamera handelt. Die Verbindung von Online- und Offline-Medien macht die besondere Wertigkeit des FLYMINT®-Dialogtools aus. Die Nachweisbarkeit des Klickverhaltens und die Erfolgsmessung durch das Tool liefern die Grundlage für einen optimalen Vertriebsprozess.

Welchen Nutzen hat ART-KON-TOR als Agentur vom FLYMINT®-Dialogtool?

K.M.: Für mich ist es das einzige Tool in meiner 20-jährigen Berufserfahrung, was „echte Dialoge“ liefert – alles andere sind nur „Einbahnstraßen-Tools“. Obwohl das FLYMINT®-Dialogtool schon seit drei Jahren im Markt aktiv ist, bestätigen uns Kunden und Branchenexperten immer wieder die Neuartigkeit und Einzigartigkeit dieses Marketing- und Vertriebsinstruments.

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.