B2B Marketing, Werbung und Commerce

Business to Business – Unternehmen

Was bedeutet eigentlich B2B?

B2B ist eine in der Wirtschaft übliche Abkürzung, die Geschäftsbeziehungen zwischen Firmen beschreibt.

Die Buchstaben-Zahlen-Kombination kommt aus dem Englischen und steht für „Business to Business“. Übersetzt heißt das soviel wie „von Geschäft zu Geschäft“, im Gegensatz „von Geschäft zu Endverbraucher“, im Englischen „Business to Consumer“.

Beteiligt sind stets zwei oder mehr Firmen, wenn es in der Geschäftswelt um eine solche Beziehung geht. Diese Beziehungen können verschieden ausfallen, daher nachfolgend einige Beispiele.

Zulieferer und Großmärkte

Selten wird alles, was für die Produktion von einem technischen Gerät benötigt wird, tatsächlich von einer einzigen Firma in einer einzigen Produktionsanlage hergestellt. Das betrifft alle Bereiche des zeitgenössischen Lebens, von Computern über Textilien bis hin zu Kosmetika und Lebensmitteln. So werden beispielsweise Naturfasern in aller Welt von kleineren Unternehmen oder einzelnen Bauern angebaut und an mittelgroße Firmen geliefert, die die Rohmaterialien weiterverarbeiten, reinigen, zu Fäden verspinnen (oder verspinnen lassen). Diese werden dann von einem weiteren Unternehmen eingefärbt, an eine Weberei gegeben und dort zu Stoffen verarbeitet. Diese landen in einer Schneiderei, wo sie zu Textilien verarbeitet werden. Allein auf diesem Weg sind mehrere B2B Beziehungen vorhanden. Es gibt also eine ganze Menge Business to Business Beziehungen, wenn man sich um Maschinen, Farben und Fäden, Nadeln et cetera in diesem Produktionsablauf Gedanken macht. Die einzige Business to Customer Beziehung entsteht, wenn das fertige Hemd im Laden an seinen Besitzer gebracht wird. Großmärkte und Zulieferer sind meist ausschließlich an geschäftlichen Kontakten beteiligt, die den Endverbraucher nicht erreichen. Wenn der Kneipenwirt von nebenan seine Bierfässer in der Brauerei bestellt, ist auch er kein Endkunde (steht zumindest zu hoffen), sondern ein Geschäftskunde – denn er wird das Bier ausschenken und damit weiterverkaufen.

Eine ganz eigene Geschäftswelt

Außer in Form von nötigen Preiserhöhungen oder (seltener) produktionsbedingten Preissenkungen bekommen Endkunden von diesen Beziehungen nicht viel mit. Dennoch sind sie wichtig, und dementsprechend gibt es genügend Wirtschaftswissenschaftler, die sich damit auseinandersetzen. Marketing spielt eine Rolle, und in dieser Disziplin werden die verschiedenen Geschäftsmodelle beschrieben und analysiert.

Weiterlesen

Diesen Hinweis ausblenden Kostengünstiges Arbeiten auf Baustellen

b2b-baustelleDamit auf einer Baustelle möglichst kostengünstig gearbeitet werden kann, spielt die Recherche eine große Rolle.

Hierbei geht es nicht nur um die regionalen Dienstleister und Handwerker, sondern auch um Preisvergleiche bei der Beschaffung der Baumaterialien.

Die perfekte Planung aller Arbeitsabläufe

Auf wirtschaft.com können Sie als findiger Bauherr oder Unternehmer Business to Business Software finden, die Ihnen Ihr eigenes Marketing erleichtert.

Weiterlesen

Sein Business ist rechte Licht setzten

b2b-BeleuchtungOhne Licht würde die Menschheit nicht überleben.

Aber die Wirkung von Licht und Farbe hat noch viel gravierendere Auswirkungen auf die Stimmung und das Wohlbefinden, die Sie sich nicht nur im privaten Bereich, sondern auch für Ihre Arbeit zu Nutze machen können.

Insbesondere Gastronomen können durch eine passende Lichtgestaltung ihrer Restaurants, Bars und Cafes von der überraschend psotiven Wirkung auf die Kundschaft profitieren, wie auch das Informationsportal Stadtpilot herausgefunden hat.

Das riesige Spektrum des Lichts

Mit individuellem Lichtgestaltungen lassen sich viele verschiedene Wirkungen in Geschäftsräumen erzielen.

Weiterlesen

Arbeitsrecht im Business

b2b-arbeitsrechtDas Arbeitsrecht greift nicht nur dann, wenn Sie in einem Unternehmen fest oder auch befristet als Arbeitnehmer angestellt sind.

Es gilt vielmehr auch dann für Sie und Ihre persönliche Situation, wenn Sie selbständig sind oder sich auf freiberuflicher Basis beweisen möchten. Besonders dann, wenn Sie in solch einer Situation über die Einstellung von Mitarbeitern, die Beschäftigung von freien Mitarbeitern oder die enge Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen nachdenken, müssen Sie sich an das geltende Arbeitsrecht halten.

Dies sollte beachtet werden

Besonders im Bereich Business To Business, also wenn Sie als selbständiger Unternehmer oder als Freiberufler mit anderen Unternehmen zusammen arbeiten, ist es sehr wichtig, das Arbeitsrecht in allen Teilen einzuhalten.

Weiterlesen

Online Marketing für das Business

b2b-web-marketingDas Internet ist mittlerweile ein hart umkämpftes Pflaster im Bezug auf die Gewinnung von Kunden.

Kaum ein Unternehmen – egal ob es sich um einen großen Betrieb oder eine Ein-Personen-Firma handelt – kann darauf verzichten nicht online präsent sein, denn das Internet gehört für den Konsumenten zur wichtigsten Informationsquelle.

Das Internet als Informationsquelle

Konsumenten vergleichen Produkte und Preise im Internet – selbst wenn sie nicht online bestellen, wollen sie sich vor einem Kauf über die unterschiedlichen Optionen informieren.

Weiterlesen